German
Fehlerbehebung Bei Problemen Mit Der WinPE-CD-Bootdiskette

Fehlerbehebung Bei Problemen Mit Der WinPE-CD-Bootdiskette

Sie müssen nicht mehr unter PC-Problemen leiden! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler einfach und schnell beheben und Ihr System für maximale Leistung optimieren.

Wenn Sie eine bootfähige WinPE-CD auf Ihrem PC haben, hoffen wir, dass diese Anleitung Sie bei der Behebung unterstützen wird.Die WinPE-Sportschuhfestplatte unterstützt die Festplattenpartitionierung bei der Kontrolle von Systemausfällen, die Größenänderung der primären Festplatte zur Neuinstallation eines anderen Betriebssystems und/oder sogar die Verwaltung externer Schnittstellen auf dem nackten Computer. Das Wichtigste ist, dass die WinPE-Festplatte in der Lage ist, einen abgestürzten Computer und ein Computersystem ohne Betriebssystem zu reparieren.

Was ist eine WinPE-Bootdiskette?

Wie initiiere ich eine WinPE-Startdiskette?

Verwenden Sie MakeWinPEMedia, das über die Option /ISO verfügt, um eine ISO-Datei zu erstellen, die die Windows PE-Dateien enthält: eine Kopie von cmd.Option “Welche DVDs oder CDs brennen”. Klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei und/oder wählen Sie Disc-Image brennen > Brennen und folgen Sie den Anweisungen.

WinPE (auch bekannt als Windows Preinstallation Environment, aber auch Windows PE) ist die neueste Miniaturform von Windows, die in vielen Fällen eingesetzt werden kann, um PCs, Workstations und Server bereitzustellen oder ein fliegendes System zu reparieren, während es nicht mit dem Internet verbunden ist .

Es kann von USB-Stick, Flash-Laufwerk, Festplatte und vielen anderen gebootet werden. Große Unternehmen und OEMs wie Dell, Asus, Horse Power, Acer, Lenovo usw. verwenden während der gesamten Produktionszeit das WinPE-Preset bis hin zum Betriebssystem auf einem PC. So stellen Sie einen erhaltenen Windows 11/10/8/7-Computer hinter gekaufte. WinPE verfügt über die folgenden Funktionen:
• Installieren Sie das Windows-Betriebssystem.
• Richten Sie Ihre Festplatte ein, bevor Sie Windows 11/10/8/7 einrichten.
erstellen• und Windows-Images sprühen.
• Starten Sie WiederherstellungstoolsI, zum Beispiel Viewpoint Windows RE (Windows Recovery Environment) und Konsolenwiederherstellungsdateien.
• Fehlerbehebung bei Systemschuhen.
• Festplattenpartitionen verwalten, die in den meisten Windows-Umgebungen nicht funktionieren, z.B. Laufwerk C formatieren.
• Bereitstellen eines Systems zum Bereitstellen von Software zum Klonen von Festplatten von Drittanbietern.

Wie erstelle ich eine WinPE-Startdiskette für Windows 10?

Nun, ein bestimmter Teil wird wahrscheinlich zwei Möglichkeiten zeigen, eine WinPE-Boot-Datei für Windows 10 zu erstellen. Eine erstellt die große WinPE-Boot-Diskette, die das Windows ADK-Tool (Windows Assessment und Deployment Kit) enthält, und das ist ein Profi Werkzeug.

Methode 1: Manuelles Erstellen eines vertrauenswürdigen WinPE-Bootlaufwerks für Windows 10

Diese Behandlung eignet sich für gute berufliche Perspektiven. Die Schritte sind wirklich schwer:

Letzter Schritt: Laden Sie das Windows ADK herunter, um Windows 10 zu warten. Es enthält Kopien, die am häufigsten mit MakeWinPEMedia und dem Befehlstyp-Tool in Verbindung gebracht werden.

Schritt 2: Um das ADK-Paket auszuführen, wählen Sie Windows Assessment and Deployment Kit verwenden – Windows 10 vollständig auf diesem PC installieren und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Schritt eine Vielzahl von. Gehen Sie auf der nächsten Seite immer auf “Weiter” und dann auf “Akzeptieren”.

Wie lade ich WinPE herunter?

Laden Sie adksetup.exe herunter und führen Sie es als Administrator aus.Wählen Sie die Option „Grundlegende Hardware installieren, um Windows auf diesem Key-Fact-Computer zu berechnen und bereitzustellen“.Legen Sie im Abschnitt “Bestimmte Funktionen für die Installation auswählen” die folgenden zwei Optionen fest:Klicken Sie auf Installieren.Laden Sie zusätzlich adkwinpesetup.exe herunter und führen Sie es als Administrator aus.

Schritt sechs: Aktivieren Sie die Optionen „Bereitstellungstools“, „Windows- und Vorinstallationsumgebung (Windows PE)“ sowie „Installieren“.

winpe sneakers disk cd

Schritt 6: Öffnen Sie das Startmenü, aber navigieren Sie auch zu Windows Bundles. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Umgebung für Bereitstellungs- und Imaging-Tools“ und wählen Sie „Erweitert“ > „Als Administrator ausführen“.

Schritt 7. Geben Sie nach dem Start Folgendes ein: copype G:WinPEx64 amd64 (ersetzen Sie G: vollständig durch Ihren bevorzugten Laufwerksbuchstaben).

Rat. Wenn Sie möglicherweise Windows 10 32-Bit ausführen, wird stattdessen “acquire:copype x86 G:WinPEx86” ausgeführt.

Schritt 8. Führen Sie den folgenden Befehl aus: MakeWinPEMedia G:WinPEx64 /iso G:WinPEx64WPE64.iso. Wenn Sie „100 % abgeschlossen“ und/oder „Erfolg“ sehen, bedeutet dies, dass Einzelpersonen die WinPE-Dateien erfolgreich installiert haben.

Schritt 9. Sie werden nun häufig zum Laufwerk G navigieren, wo die meisten WinPE-Dateien erstellt wurden. Dort sieht der Kunde die WinPE-ISO-Datei.

Sie können dann das Target Intense Drive an Ihren Computer anschließen und die ISO-Dateien daraus entfernen, um das Spiel bootfähig zu machen. Sie können Windows To Go für diese Aufgabe verwenden (Feature in Windows 10 Education/Enterprise/Pro zusätzlich zu Windows 8/8.1 Enterprise).

Schritt 10. Geben Sie „Windows To Go“ in das Umfragefeld ein, wenn Sie dieses Tool starten.

Schritt 10: Sucht automatisch nach fast eingesteckten USB-Laufwerken. Wählen Sie Ihr Ziel-USB-Laufwerk aus und berühren Sie dann Weiter, um fortzufahren.

Schritt 12: Klicken Sie auf Speicherort hinzufügen, um die von Windows erstellte ISO-Datei anzuzeigen, und wählen Sie die hinzugefügte ISO-Datei aus.

Schritt 13. Im Fenster auf der rechten Seite werden Sie wahrscheinlich ein BitLocker-Passwort festlegen, um Ihren Windows Go-Desktop zu sichern.

Besorgen Sie sich endlich die spezielle WinPE-Startdiskette, um Windows 10 zu erstellen.

Methode 2: Automatisches Erstellen einer WinPE-Startdatei

Offensichtlich ist das erste Mittel viel besser und umfasst 13 Schritte. Wenn Sie nach einer weniger komplizierten Lösung zum Erstellen einer Windows 10 PE-Festplatte suchen, können Sie AOMEI Partition Assistant Standard kostenlos verwenden. Es ist mit allen Modellen von Windows 11/10/8/7 und Windows XP/Vista akzeptabel.

Der Bootable Media Builder kann Ihnen dabei helfen, ein USB-Laufwerk für Windows PE 11/10/8/7 zu erstellen, um Rückschläge mit System Sneaker zu beheben. Siehe beschreibende Schritte:

winpe boot disk cd

Schritt 1: Bereiten Sie ein USB-Flash-Laufwerk mit mindestens 13 GB Kapazität vor, fügen Sie diese Methode direkt in Ihren Computerp und Windows 10 ein und stellen Sie sicher, dass es normalerweise erkannt wird.

Hinweis. Sichern Sie zuerst sehr wichtige Dateien auf einem USB-Laufwerk, im Grunde löscht dieser Vorgang alle Festplatten darauf.

Schritt 2. Laden Sie das Programm herunter und handhaben Sie es. Wählen Sie im Bedienfeld links neben den Assistenten „Bootfähiges Medium erstellen“ aus.

Schritt 3. Klicken Sie in jedem folgenden Fenster auf “Weiter”. Lesen Sie unbedingt diese Informationen.

Schritt 4. Wählen Sie die Option „Startfähiges USB-Gerät auswählen“, wählen Sie unsere vorbereitete USB-Pumpe aus und klicken Sie auf „Weiter“, um diese bootfähige WinPE-Festplatte für Windows 10 zu erstellen.

Tipps:
â— CD/DVD brennen: Zum erfolgreichen Erwerb einer bootfähigen CD/DVD.
✓ ISO-Aufzeichnung manuell exportieren: Sie können eine bootfähige Windows-ten-PE-ISO-Datei erstellen. Sie können es also auf ein USB-Laufwerk oder eine CD/DVD brennen.

Nach einer Weile wird jemand in der Lage sein, eine funktionsfähige Bootdiskette in Windows 10 mit WinPE zu erhalten. Und dann können Sie im Allgemeinen den Windows PE-Startspeicher verwenden, um Systemfehlerprobleme zu beheben, die durch BCD-Fehler beim Dateistartunternehmen, fehlendes BOOTMGR usw. verursacht wurden. Die häufigsten Gründe für die Wiederherstellung startfähiger ProdukteWindows:

  • MBR neu erstellen: MBR in nur 3. Schritten neu erstellen.

  • Partition prüfen: Überprüfen Sie Ihr System auf verschiedene Partitionsfehler oder fehlerhafte Sektoren und beheben Sie diese gegebenenfalls.

  • Schlussworte

    Was ist ein WinPE-ISO?

    Windows Preinstallation Environment (WinPE) ist praktisch jedes neue, vereinfachte Betriebssystem, das verwendet wird, damit Sie Windows 10 oder eine andere Wiederherstellungsumgebung bereitstellen können. Microsoft stellt es nicht zum Download im ISO-Format zur Verfügung; Stattdessen müssen Sie selbst ein paar bootfähige Medien erstellen.

    Der Zweck ist, ein bootfähiges reines WinPE für Windows 10 zu erstellen. AOMEI Partition Assistant Standard scheint einen hilfreichen, einfacheren Weg zu bieten. Im Voraus, wenn jemand auf AOMEI Partition Assistant Professional upgradet, können Sie einen kleinen Prozentsatz anderer erweiterter Funktionen genießen, wie z , normalerweise ein C-Laufwerk), Migration des Remote-Betriebssystems von MBR-Festplatte auf GPT/MBR-SSD/HDD, Wechsel von MBR zu GPT ohne Festplattenverlust, starke Festplattenverwaltung usw.

    Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

    Reimage ist das ultimative Reparaturtool für Ihren PC. Es diagnostiziert und behebt nicht nur verschiedene Windows-Probleme, sondern erhöht auch die Systemleistung, optimiert den Speicher, verbessert die Sicherheit und optimiert Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit – alles mit einem einfachen Download und Installation. Vertrauen Sie Reimage, um Ihren PC im Handumdrehen wieder einsatzbereit zu machen!

  • Schritt 1: Öffnen Sie die Reimage-Software
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Jetzt reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Dieser Software vertrauen über 30 Millionen Benutzer weltweit. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.