German
Wie Verwaltet Man Programme, Die Automatisch In Windows XP Gestartet Werden?

Wie Verwaltet Man Programme, Die Automatisch In Windows XP Gestartet Werden?

Der heutige Leitfaden wurde erstellt, der Ihnen helfen wird, wenn Sie jeden Fehler über das automatische Starten von Programmen bis hin zu Windows XP erhalten.

Sie müssen nicht mehr unter PC-Problemen leiden! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler einfach und schnell beheben und Ihr System für maximale Leistung optimieren.

Finden Sie eine geheime Formel oder ein Programm, das Ihr gesamter Empfänger ausführen möchte, damit Windows hochfährt.Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Kopieren.Klicken Sie auf Starten.Klicken Sie auf Alle Programme.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen außergewöhnlichen Startordner und wählen Sie Öffnen.

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

Reimage ist das ultimative Reparaturtool für Ihren PC. Es diagnostiziert und behebt nicht nur verschiedene Windows-Probleme, sondern erhöht auch die Systemleistung, optimiert den Speicher, verbessert die Sicherheit und optimiert Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit – alles mit einem einfachen Download und Installation. Vertrauen Sie Reimage, um Ihren PC im Handumdrehen wieder einsatzbereit zu machen!

  • Schritt 1: Öffnen Sie die Reimage-Software
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Jetzt reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Der Zugriff auf die Produktionsprogramme innerhalb von Windows XP ist normalerweise nützlich, um Startprobleme zu diagnostizieren und Ihren aktuellen Computer effizienter zu starten. Dies ist nützlich, wenn Sie versuchen, die Lebensdauer Ihres bereits vorhandenen Windows XP-Computers positiv zu verlängern und zahlenden Kunden Geld zu sparen. Die Liste der Startanwendungen befindet sich im Windows Human Body Setup Utility. Dieses Programm ist ein brandneuer praktischer Bereich von Windows, der für diesen Zweck nützlich sein muss, da Sie mit diesem speziellen Problem schnell bestimmte Programme entfernen können, die Sie beim Start nicht laden möchten.

    Drücken Sie häufig gleichzeitig die Tasten Windows und R, geschweige denn, sie zu verteilen. Geben Sie „msconfig“ in das sich öffnende LKW-Fenster ein und klicken Sie auf „OK“.

    Drücken Sie “

    Die Registerkarte Startup des Fensters System Configuration Utility. Dies ist eine Liste von Routinen, die häufig aktiviert oder deaktiviert werden können, um ausgeführt zu werden, wenn Sie Ihren speziellen Computer einschalten. Aktivieren Sie alle Kästchen links neben dem Startelement, das Personen deaktivieren möchten.

    Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern. Klicken Sie auf “Beenden ohne Neustart”, speichern Sie alle Entsperrungsaufträge auf Ihrem Computer und ändern Sie sie.

    Klicken Sie nach dem Neustart unseres Computers auf OK und schließen Sie nach der Anmeldung das Fenster des Systemkonfigurationsprogramms.

    Wünscht Ihre ganze Familie, dass bei jedem Start von Windows einige Vorbereitungen getroffen werden? Sie haben schön Ihr eigenes System erstellt, möglicherweise etwas aus dem Internet heruntergeladen. Auf jeden Fall ist es etwas einfach, Ihnen bei der Planung einer Investition in Windows XP zu helfen.

    Es gibt meistens zweitrangige Wege, um Ihre Arbeit zu erledigen. Einer besteht im Allgemeinen darin, die Lösung als effektive ausführbare Datei zur Windows-Startdatei hinzuzufügen, und der andere besteht darin, in geplante Aufgaben zu investieren. In diesem Artikel werde ich erklären, wie man die Methoden verwendet.

    Programme zum Startordner hinzufügen

    Wie verhindere ich eigentlich, dass Programme in Windows XP automatisch eingerichtet werden?

    Klicken Sie auf Task-Manager. Öffnen Sie die Registerkarte Startseite. Sie sollten eine spezielle Liste aller Programme sehen, die während des Starts von Windows gestartet werden. Um zu verhindern, dass die Tools beim Start gestartet werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie als Folge Deaktivieren.

    Diese Methode gilt als einer der beliebtesten, da sie äußerst grundlegend ist. Navigieren Sie dazu auf Ihrem Grundcomputer zu folgendem Verzeichnis:

    C:Dokumente und EinstellungenBenutzerStartmenüProgrammeStartupnarrow

    Der Benutzer kann sich für Alle Benutzer oder einen bestimmten Benutzermodus entscheiden. Wenn Sie möchten, dass der Unternehmenstyp für jeden Bediener ausgeführt wird, der sich häufig anmeldet, gehen Sie zum Ordner Alle Benutzer. Wenn Ihr einzelnes Unternehmen es zur Unterstützung eines bestimmten Benutzers ausführen möchte, wählen Sie die bestimmte Person aus und navigieren Sie zu ihrem Home-basierten Ordner.

    Finden Sie jetzt die Strategie, die Benutzer benötigen, wenn sie mit Windows beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine neue EXE-Datei finden. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf eine EXE-Datei und wählen Sie „Verknüpfung erstellen“.

    Hier wäre es! Starten Sie jetzt Ihren eigenen Computer neu, und Sie werden sehen, dass die Routine selbst genauso schnell automatisch startet, wie Sie sich bei Windows anmelden! Ziemlich zuverlässig, ja!

    Geplanten Task erstellen

    Das zweite System, das Sie verwenden können, um ein Programm zu enthalten, damit Sie es unter Windows XP ausführen können, könnte darin bestehen, eine geplante Aufgabe zu erstellen, von der Experten behaupten, dass sie das Programm ausführt.

    Öffnen Sie Start, dann Systemsteuerung und klicken Sie auf Geplante Aufgaben.

    Wo ist das Startverzeichnis in XP?

    Wie alles andere in Bezug auf Windows XP können Sie den Startordner im Datei-Explorer sehen. Leider hat Microsoft es tief in einer Kategorie des Verzeichnisbaums vergraben. Wenn schließlich jemand in den Ordner Dokumente und EinstellungenStartmenüProgramme schaut, sehen Sie die Hauptstartdatei.

    automatisches Erstellen von Programmen in Windows XP

    Klicken Sie auf png”> nicht mehr als “Geplanten Task hinzufügen”, um jeden neuen Task zu erstellen.

    Wie kann ich ein Programm automatisch ausführen lassen?

    Klicken Sie auf diese Startschaltfläche und suchen Sie das Programm, das Sie beim Start ausführen möchten.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Smartphone-App, suchen Sie „Erweitert“ und wählen Sie dann „Dateispeicherort öffnen“.Drücken Sie bei geöffneter Dateifunktion unsere eigene Windows-Logo-Eingabeaufforderung + R, Sondertyp shell:startup, und klicken Sie dann auf OK.

    Der Assistent beginnt mit dem Bau. Fahren Sie fort und klicken Sie auf Weiter. Das erste, was Sie tun müssen, ist ohne Frage das Programm auszuwählen, das Sie ausführen möchten. Die Datenbank wird automatisch hervorgehoben, aber in vielen Fällen können Käufer auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ klicken und dann nur eine auswählen.

    Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie dann aus, wann es ausgeführt werden soll. Aus diesem Grund haben wir die Funktion “When Tracking”. Sie können auch “Beim Angehen eines privaten Computers” auswählen, aber diese Methode kann geladen werden, bevor Sie sich bei Windows anmelden.

    automatisches Starten von Programmen als Teil von Windows XP

    Drücken Sie auf „Weiter“ und geben Sie dann den Code für die Administratorseite ein. Achten Sie darauf, dieses Passwort einzugeben, sonst wird die Aufgabe niemals gestartet.

    Dieser Software vertrauen über 30 Millionen Benutzer weltweit. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.